Halle-luja

Dies ist nicht die Lobpreisung des Herr'n sondern die energiegeladene WESTERNHAGENSHOW zehn gestandener Musiker aus Halle und Umgebung.
Ohren auf und die Illusion eines Originalkonzertes aus der mitreissenden Westernhagenzeit ist da.

Die Band

Im Mai 1999 ergab es sich, dass sich Carsten Schwandt (Schlagzeug) und Uwe Bergfeld (Gitarre) über den Weg liefen. Bei Genuss von alkoholischen Getränken und natürlich reichlich J.W. diskutierte man Bandprojekte, die man ins Leben rief und hat sterben lassen.

Ob es am J.W. lag ist nicht überliefert – die beiden kamen jedoch ungefragt zu der Erkenntnis, dass es Halle noch an einer guten Westernhagen-Coverband fehlt. So wurden Stanley Becker (Gitarre), Torsten Seifert (Bass), Hartmut Ranscht (Keyboards) und Christian Becker (Vocals), die man zuvor von unzähligen gemeinsamen Jamsessions kannte, in dieses Vorhaben eingeweiht.

Nach bereits drei Wochen bekam die frischgebackene Band die Möglichkeit ihres ersten öffentlichen Auftrittes zum Naundorfer Frühlingsfest. Für ca. 1000 Leute kündigten sich diese sechs Musiker erstmals unter dem Namen HALLE-LUJA – Die Westernhagenshow an, um eine halbe Stunde „hart erprobtes“ Programm darbieten zu können. Bereits bei diesem Auftritt schafften es die Jungs, ihrem Publikum eindrucksvoll den eigenen Spaß und Spielfreude zu vermitteln.

Es wurde schnell klar, dass künftig jede Bühne für den Frontmann Christian Becker zu klein sein wird und daher Biertische und -bänke als zusätzliches Podium genutzt werden. Diese Tatsache hat sich zwischenzeitlich zu einem Markenzeichen dieser erfrischenden Band entwickelt.

HALLE-LUJA erspielten sich analog dem wachsenden Repertoire auf Stadtfesten, in Clubs und als Supportacts stetig und überzeugend ihr Publikum. Am 10. April 2001 war HALLE-LUJA erstmals mit einem Bläsersatz und einer bezaubernden Backgroundsängerin zu erleben.

Marko Rumpelt (Trompete), Jörg Einfalt (Tenor-Sax), Reiko Brockelt (Alt-Sax) und Carla Seder (Backing Vocal) bereichern seit diesem Tag die sechs Musiker. Im ausverkauften Thalia Theater überzeugte die nun mittlerweile auf zehn Musiker angewachsene Band mit noch originalgetreuerem Sound.

Alle Akteure bei HALLE-LUJA sind grundverschiedene Charaktere, die aber eines immer gemeinsam haben werden: Den Spaß und Enthusiasmus am Rock’n Roll des Marius-Müller Westernhagen auf der Bühne auszuleben.

Christian

Gesang, Gitarre & Mundi - unser Frontman und treibende Kraft

Stan

E-Gitarre, Geige & Gesang - unser Teufelsgeiger

Frank

E-Gitarre & Akustikgitarre - unser Southern States Rocker

Gerd

Schlagzeug , Percussion - unser Herzschlag

Hartmut

Keyboard & Gesang - schwarz, weiß und manchmal grau 😉

Torsten

E-Bass & Gesang - unser Fundament

Stefanie

Backgroundgesang - unser Goldkehlchen

Bläsersatz

Saxophone & Trompete ...und unsere 3 goldenen Kannen

Referenzen

Headliner Festivals

Cabinet Nightflight, Honky Tonk, Moonwalk, Köstritzer Schwarzbiernacht, Nachtschicht …

Clubs & Open Air

Celle/Stadtfest/Weinfest , Dessau/Alte Brauerei/Finekeller , Dresden/AMD , Halberstadt/Stadtfest Hamburg/LOGO , Köthen/Oktoberfest/div. Open Air , Leipzig/Honky Tonk , Rottenburg/Bukowski Stralsund/Stralsunder Brauerei , Wernesgrün/Brauerei/Open air , Wiesbaden/Stadtfest , Wittlich/Stadtfest , Krebelshof/Köln-Worringen …

Tourdaten

2020

Leipziger Markt Musik
09.08.2020

Marktplatz

Media

Audio

Downloads

Pressetext kleine Besetzung

Pressetext große Besetzung

Technikrider kleine Besetzung

Technikrider grosse Besetzung

© 2020 Halleluja Die Westernhagenshow